Riesenparty: 150 Jahre Stadtkapelle Hayingen

Von Patricia Kozjek

HAYINGEN. Schon der Auftakt war ein voller Erfolg. Wie es ein Jubilar schafft, Petrus davon zu überzeugen, dass er für ganze zwei Stunden Veranstaltung unter freiem Himmel, inmitten von Unwetterwarnungen, auch die Sonne schicken möge, blieb dagegen vielen ein freudiges Rätsel. Zum 150 Jährigen Geburtstag der Stadtkapelle Hayingen, schickte der Wettermacher jedenfalls dieses Geschenk von oben tatsächlich und machte das Aufeinandertreffen von Musik und zahlreichen Festgästen vor dem Rathaus zum echten Erlebnis, gespickt mit reichlich Atmosphäre.

Gut gelaunte Gäste gratulieren der Stadtkapelle Hayingen zum 150. Geburtstag. FOTO: Patricia Kozjek
Äusserst gut gelaunten Gästen, darunter zahlreiche Prominenz und auch Komponisten des Landkreises, bliesen die feiernden Musiker wie Gastkapellen hörbar mehr wie nur den Marsch. Viele Grußworte der Ehrengäste, aber auch tongewaltige Zusammenspiele der vielen Musiker im bunten Kleid, beherrschten Hayingens Luftkurort am Abend und machte dem Festmotto: "So klingt`s im Städtle!" alle Ehre.

Ob Landrat Thomas Reumann mit dem Dirigentenstab auf der Bühne nur in die falsche Richtung geblickt oder tatsächlich den Einsatz bei "Gruß an den Landkreis Reutlingen" knapp verpasst hatte, wollte niemand so recht beurteilen. Doch: noch mehr Spaßfaktor war damit jedem der Besucher gesichert. Drei Tage lang wird in Hayingen nun ausgelassen und mit ausgiebigem Musikprogramm gefeiert. Zahlreiche Besucher werden dazu erwartet. (pk)