Eine musikalische Erlebnistour 2014

 

Diesjähriges Sommerferienprogramm der Stadtkapelle Hayingen!

 

Das Motto des diesjährigen Ferienprogramms lautete „Eine musikalische Erlebnistour“. Vom Lauterdörfle aus starteten 11 erlebnisdurstige Kinder in zwei Gruppen. Auf dem Weg zum Bauwagen Hayingen erfuhren die Kinder, wo Musik in der Natur vorkommt. Alle probierten auf Grashalmen selbst Musik zu machen – und siehe da es funktionierte. Einige Meter weiter wartete auch schon die nächste spannende Station auf die Kinder. In fünf verschiedenen „Rasseln“ befanden sich unterschiedliche Materialien, die die Kinder durch schütteln erraten mussten.

Kurz vor dem Bauwagen konnten sie sich mit Instrumenten-Dosen werfen versuchen. Das besondere an den Dosen war, dass jeweils ein anderes Instrument abgebildet war, so erfuhren die Kinder welche Instrumente es in einer Musik-/Stadtkapelle gibt. Am Bauwagen angekommen stand dort schon das „Notenangeln“ bereit, was die Kinder mit einer großen Geschicklichkeit meisterten. Bevor dann auch die zweite Gruppe am Bauwagen ankam, rätselten die Kinder an einem Musik Quiz über die Stadtkapelle Hayingen. Eine Zusatzaufgabe der beiden Gruppen war, sich jeweils auf ein Lied zu einigen und dies durch klatschen der anderen Gruppe vorzustellen. Die erste Gruppe klatschte „Atemlos durch die Nacht“ und die zweite Gruppe „Alle meine Entchen“. Da so eine Erlebnistour auch hungrig macht, wurde noch an der Grillstelle gegrillt.

Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille für die erfolgreiche Teilnahme bei der Erlebnistour der Stadtkapelle Hayingen. Die Zeit verging wie im Fluge und als die Eltern zum Abholen kamen, meinten die Kinder: „Ist es wirklich schon so spät?“ Die Kinder bedankten sich bei ihren fünf Betreuern, somit ging ein erfolgreicher Tag zu Ende.

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal beim Bauwagen Hayingen, für das Bereitstellen der Grillplatzes, recht herzlich bedanken.